Engineering Industrial Systems

Zeilensprung-Navigation

Komplexe Zusatzaggregate

Fräsköpfe

  • Starre Fräsköpfe für die Übertragung großer Kräfte
  • auch mit Zusatzgetriebe, in gerader oder abgewin- kelter Bauweise
  • Schwenkbare Fräsköpfe in Winkel- oder Gabelkopf- Bauweise als sogenannte A- bzw. B-Achs-Köpfe,
  • stufenlos oder in definierten Stufen über eine Hirthverzahnung schwenkbar

C-Achsen Konfigurationen

  • Durchdrehend oder schwenkend
  • Antrieb über Torquemotor bzw. Servomotor mit spielfrei verspanntem Getriebe
  • teilweise mit hydraulischer Klemmung
  • Hirthverzahnung zur Übertragung von großen Kräften mit diskreten Winkelorientierungen von 1° bis 2,5°
  • Drehdurchführungen mit bis zu 16 Kanälen für unterschiedliche Medien

Angetriebene Hauptspindeln

  • Hochgeschwindigkeits-Motorspindeln
  • Hochdynamische Motorspindeln mit zuschaltbaren Getriebestufen
  • Ausfahrbare Bohrspindeln
  • Oszillierend gelagerte Schleifspindeln

Rundtischeinheiten

  • Antrieb über Torquemotor bzw. Servomotor mit spielfrei verspanntem Getriebe
  • Teilweise mit hydraulischer Klemmung
  • Wälz- oder hydrostatische Lager,
  • auch kombiniert mit einer linear bewegten Achse